Mississippi Dampffahrten

Seit 2012 können Besucher endlich wieder an einer mehrtägige Flusskreuzfahrt auf dem Mississippi teilnehmen – und das gleich von zwei Anbietern.

Für den bekannten Schriftsteller Mark Twain war es einer der schönsten Plätze auf Erden: der Mississippi. Diesen mächtigen Fluss können Gäste in Louisiana bei einer mehrtägigen Mississippi Flusskreuzfahrt erleben. Nach Einstellung der Reiseangebote des Schaufelraddampfers Delta Queen im Jahr 2008, befahren seit 2012 wieder zwei Schiffe den legendären Fluss auf mehrtägigen Routen.

Bereits seit Frühjahr 2012 bietet die neu gegründete Gesellschaft Great American Steamboat Co. Fahrten mit der legendären American Queen an. Einst das größte Dampfschiff der Welt, lag die American Queen seit 2008 im Dock. Nach umfangreichen Instandsetzungsarbeiten bietet die „Grand Dame" des Mississippi den Reisenden ein nostalgisches Urlaubserlebnis in luxuriöser Umgebung mit kulinarischen Köstlichkeiten und einem ansprechenden Unterhaltungsprogramm.

Wer sich über aktuelle Informationen, Fahrpläne,und andere Neuigkeiten auf dem Laufenden halten möchte, kann sich auf www.greatamericansteamboatcompany.com für den Newsletter anmelden. Momentan sind allerdings noch keine Abfahrtszeiten oder Preise bekannt.

Im August 2012 folgte dann der Veranstalter American Cruise Lines mit einem neuen Schiff: Die Queen of the Mississippi ist der erste neue Mississippi Raddampfer seit über 15 Jahren. Das Schiff fasst 140 Passagiere und steht im Aussehen ganz in der Tradition und Pracht der historischen Flussschiffe. Moderner Komfort und Annehmlichkeiten, wie ein eigener Balkon in jeder Kabine, sorgen zusammen mit hohen Sicherheitsansprüchen und der Berücksichtigung von Umweltaspekten für ein Urlaubserlebnis, das den Bedürfnissen der heutigen Zeit mehr als gerecht wird.

Die Route der Queen of the Mississippi führt in acht Tagen/sieben Nächten von New Orleans nach Memphis (oder umgekehrt). Neben New Orleans umfasst die Reiseroute der Queen of the Mississippi in Louisiana noch die Stationen St. Francisville, Baton Rouge und Oak Alley. Detaillierte Reiseinformationen, Abfahrten und Preise gibt es auf: www.americancruiselines.com/destination.php?crn=66