• Mardi Gras2-new
  • FQ Festival 2006 6
  • LA Gourmetreise 2010  0432
  •  MG 0107
  • CREDIT CafeDesAmis
  • CREDIT Treme
  • Photo Credit Werner Krug
  • Photo Credit Werner Krug
  • Photo Credit Café des Amis
  • Photo Credit Treme

Festivals

Mit mehr als 400 Festivals im Jahr kann Louisiana mit einem gut gefüllten Veranstaltungskalender aufwarten - gute Gelegenheiten die einmalige Küche, Musik, Kultur und die atemberaubend schönen Landschaften Louisianas kennenzulernen.

Hier finden Sie eine Auswahl der wichtigsten und skurrilsten Festivals die in Louisiana über das Jahr verteilt stattfinden:


Mudbug River Madness
Shreveport
Alljährlich im Mai
www.mudbugmadness.com

In 1984 fand das dreitägige Festival zum ersten Mal statt und ist seitdem das Highlight im Sportsman's Paradise: Hier werden Cajun Traditionen gefeiert, es spielen ausgezeichnete Cajun-, Zydeco- Blues- und Jazz Bands, es wird getanzt und gefeiert - und natürlich dreht sich alles um die kleinen Flusskrebse! Auch kulinarisch ein absolutes Muss.


Red River Revel
Shreveport
Alljährlich Anfang Oktober
www.redriverrevel.com

Größtes Outdoor-Kunst-Festival in Louisiana. Ein großes Fest mit Performance-Künstlern, Artisten, Tanzgruppen und aus allen Teilen der Vereinigten Staaten, einem ständig wachsenden Künstler- Markt und vielen kulinarischen Versuchungen - alles „homegrown" und „self-made".


Meat Pie Festival
Natchitoches
Alljährlich Mitte Oktober
http://www.natchitoches.net/events-and-festivals/natchitoches-meat-pie-festival/

Live Musik, Paraden, Schönheitswettbewerbe und natürlich das Meat-Pie Wettessen. Wer das ursprüngliche Louisiana erleben will der sollte das Meat Pie Festival in Louisianas ältester Siedlung nicht verpassen. Denn selbst Oprah Winfrey nennt Natchitoches „the best little town in the whole USA"!


Festival of Lights
Natchitoches
Alljährlich Ende November bis Anfang Januar
www.christmasfestival.com

Die älteste Stadt in Louisiana lädt zum Weihnachtszauber.


Tamale Festival
Zwolle
Alljährlich am zweiten vollen Oktoberwochenende
http://www.zwolletamalefiesta.com

Hier feiert man die Kombination von Indianischen und Spanischen Kulinarischem Erbe, nämlich die mit Fleisch, Käse und Zwiebeln gefüllte Maismehltaschen. Eine Königin darf da nicht fehlen, außerdem sorgen lokale Bands und eine Parade für die richtige Stimmung.


Contraband Days
Lake Charles
Alljährlich Ende April-Anfang Mai
www.contrabanddays.com

Mit über 100.000 Besuchern das größte Festival im westlichen Teil von Louisiana.
Der berühmte Pirat Jean Lafitte soll sich nämlich am liebsten mit seinen Mannen im Nahe gelegenen Contraband Bayou versteckt haben. Zahlreiche Bands und Sängergruppen in allen Musikrichtungen treten während des Festivals auf, es gibt einen Jahrmarkt, kulinarische Spezialitäten und auch eine Segelboot Regatta.


Breaux Bridge Crawfish Festival
Breaux Bridge
Alljährlich Anfang Mai
www.bbcrawfest.com

Ein Higlight für alle Cajun-Fans: Auf 3 Bühnen treten über 30 verschiedene Bands auf und heizen dem Publikum mit Cajun, Zydeco und Swamp Pop so richtig ein. Außerdem gibt es Crawfish - die traditionellen Flusskrebse in allen erdenklichen Zubereitungen: gebraten, frittiert, gegrillt, in Suppen, Pasteten oder im Jambalaya - aber natürlich fehlen die Cajun Klassiker wie Gumbo und Shrimps auch nicht.


Festival International de Louisiane
Lafayette
Alljährlich Ende April
www.festivalinternational.com

Ein Kunst-Festival, welches die Französische Kultur in Louisiana und die verschiedenen Karibischen, Afrikanischen und Spanischen Einflüsse feiert. In den 23 Jahren seit Einführung hat dieses Festival weltweit Anerkennung gefunden und viele inzwischen international berühmte Künstler traten hier zum ersten Mal auf.


Frog Festival
Rayne
Alljährlich im September
http://www.raynefrogfestival.com/web/

Wie der Name schon sagt: hier wird den grünen Hüpfern gehuldigt. Rayne war nämlich bis ins zwanzigste Jahrhundert der weltweit größte Lieferant für Frosch-Schenkel!
Aber wie überall in Louisiana darf auch hier die Live-Musik (Cajun, Zydeco und Swamp Pop) nicht fehlen und zahlreiche lustige Wettbewerbe sorgen zudem für Stimmung.


Louisiana Shrimp und Petroleum Festival
Morgan City
Alljährlich Ende Oktober - Anfang November (Labour Day Wochenende)
http://www.shrimpandpetroleum.org

Das älteste Erntedankfestival im Staat und dank der Küstenlage von Morgan City wird hier auch die Ölfördernde Industrie miteinbezogen - laut den Organisatoren der Beweis, dass sich Öl und Wasser doch mischen! Musik- und Showdarbietungen und natürlich Garnelen in jeder erdenklichen Zubereitungsweise.


Audubon Country Birdfest
St. Francisville
Alljährlich Anfang April

Ein Fest für alle Ornithologen - aber auch für andere Naturfreunde.


Jambalaya Festival
Gonzales
Alljährlich am Memorial Day Wochenende
www.jambalayafestival.org

Hier dreht sich natürlich alles um Jambalaya - dazu gibt es Live-Musik, einen Jahrmarkt und die Wahl der „Jambalaya-Königin".


Angola Prison Rodeo und Arts &Crafts Festival
Angola
Alljährlich Mitte April und Mitte Oktober
www.angolarodeo.com

Seit 1965 gibt es dieses Gefängnis-Rodeo nun schon. Inzwischen können über 7500 Besucher dem Spektakel beiwohnen.



Nähere Informationen zu den Veranstaltungen in Lousiana finden Sie auch hier: Link